Main Page Sitemap

Witzbilder lotto whatsapp


Smartphone-Party im Zug, wie den Bento-Kollegen fällt mir auf, dass mittlerweile seltener die Digitaltechnik Generationen trennt, sondern die Art, wie sie genutzt wird.
Von außen betrachtet ganz süß, bislang, als nur ganz selten Betroffener, finde ich die meisten Anekdoten aus dem Freundes- und Bekanntenkreis lustig, manche sogar süß.Freitag, 15:30 Uhr, diesen Winter ist es so weit: Meine Mutter bekommt WhatsApp.Für uns junge - oder in Wahrheit auch nur jüngere - Leute ergibt sich auf jeden Fall eine Chance, wenn uns Eltern oder Verwandte mal peinliche Bilder oder Kettenbriefe schicken: Wir, mit Jahren Vorsprung im Netz, können Besseres zurückschicken.Es gibt Familiengruppen, in denen die ganze Sippe Babyfotos bestaunt, digitale Quatschecken, die "Was macht ihr gerade?"-Forenthemen abgelöst haben, und sogar Business-Gruppen, in denen Berufliches mit Emojis besprochen wird.Und wenn sie diese Einstiegsdrogen schon abfeiern: Wie gut werden sie erst das richtig Gute finden?Keine Witzbilder vom entfernten, aber jetzt Smartphone-begeisterten Verwandten, die schon zur Jahrtausendwende oll wirkten.Ich erinnere mich, wie ich, vielleicht 2000, bei dem Online-Gewinnspiel einer Spielezeitschrift hoffnungsfroh per E-Mail eine Antwort einschickte und von einer Redakteurin nur ein knappes "Nope" zurückbekam.Wie ist es, wenn die eigenen Eltern das Internet entdecken?Fotostrecke 26 Bilder, fotostrecke: 25 Jahre WWW, 25 bekannte Seiten "Das müsst ihr sehen sagten die Leute im Wechsel, dieser und jener habe ihnen das geschickt, als sei allein das ein Qualitätskriterium.Wer hierzulande ein Smartphone hat, hat tendenziell auch WhatsApp.Anders als Jugendliche quetschen sich die Leute nicht alle vor einen Screen, sondern schauten sich die Videos in aller Seelenruhe nacheinander und offenbar immer bis zum Ende."Ganz generell: Deine Eltern brauchen gefühlte fünf Stunden, um eine WhatsApp-Nachricht überhaupt erst einmal abzusenden heißt es dort zum Beispiel.Eigentlich kann ich die Leute für ihre Freude über Uralt-Viralvideos und pixelige Witzbildchen nur beneiden: Sie haben das ganze Internet noch vor sich.Bedenkt man aber, dass etwa eine Twitter-Nachricht Tweet heißt, ist es gar nicht so abwegig.Wenn etwa die Mutter eines Kumpels diesem aufträgt "Schick mir doch mal eine App!Keine sprechenden Schlümpfe oder Katzen von Tanten und Onkeln.Allein in Deutschland hat die Chat-App mehr als 30 poke pierce st Millionen Nutzer, anders als etwa Snapchat auch viele ältere.




Sitemap